Karateverband Sachsen-Anhalt e.V. bei Facebook

Aufruf zur Teilnahme am 3. Sportkongress des Landessportbundes

Liebe Vereine und Mitstreiter,

liebe Karatekas,

derzeit läuft die aktive Teilnehmerwerbung für den 3. Sportkongress des Landessportbundes Sachsen-Anhalt am 2. April 2022.

Der Landessportbund läßt dazu Folgendes vernehmen: 

„3. Sportkongress: Ein Blick in Zukunft des Sports

Ihr wollt euren Verein modern aufstellen? Ihr sucht neue Ideen für die Weiterentwicklung eurer Sportart? Ihr wollt neue Wege bei der der Finanzierung oder der Gewinnung von Ehrenamtlichen einschlagen? Dann seid Ihr beim 3. Sportkongress des LSB Sachsen-Anhalt genau richtig! Unter dem Motto "Gemeinsam.Zukunft.Bewegen.“ könnt Ihr am 2. April 2022 zusammen mit Vertreterinnen und Vertretern aus Sportwissenschaft, Sportpädagogik und Sportpolitik die Zukunftsthemen des Sports in Sachsen-Anhalt diskutieren und gleichzeitig etwas für eure Lizenz-Verlängerung tun.

Der nur alle drei Jahre stattfindende Sportkongress bietet mit einer vorgeschalteten Online-Phase, drei Hauptvorträgen und insgesamt 36 thematischen Arbeitskreisen und Praxisräumen für jede Interessenlage das richtige Angebot. Angesprochen sind Interessierte aus Sportvereinen, Landesfachverbänden, Kreis- und Stadtsportbünden, aus dem Schulsport, aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik, die mit dem LSB die Zukunftsthemen der Sportentwicklung in Sachsen-Anhalt diskutieren wollen.

Gemeinsam mit den Partnern des Sportkongresses, der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, dem Institut für Sportwissenschaft der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und der Hochschule h2 Magdeburg-Stendal ist es gelungen, ein attraktives Programm zusammenzustellen, welche kaum ein Zukunftsthema des Sports auslässt.

Anmeldungen zur Teilnahme am Sportkongress sind ab sofort möglich. Für die Teilnahme erhaltet Ihr auf Wunsch eine Teilnahmebestätigung, die zur Verlängerung Eurer Übungsleiter- oder Vereinsmanager-Lizenz genutzt werden.

Hier geht´s zum kompletten Programmangebot und zur Anmeldung für den 3. Sportkongress:

https://www.lsb-sachsen-anhalt.de/2015/o.red.r/sportkongress2022.php

Mit freundlichen Grüßen

Frank Löper                                                             

Referent für Kommunikation und                             

Veranstaltungsmanagement

LandesSportBund Sachsen-Anhalt e.V.“

Quelle: LSB Sachsen-Anhalt

Wenn Euch diese Veranstaltung ansprechen sollte, so zögert nicht, Euch dort zur Teilnahme anzumelden.

Der Pressereferent

GRUSSWORT

Alexander Löwe - Präsident KVSA e.V.

Karate beginnt mit Respekt und endet mit Respekt. Die Faszination dieser fernöstlichen Kampfkunst lässt sich nicht beschreiben, sondern nur erleben. Haben Sie Lust mehr zu erfahren oder suchen einen Verein, in dem Sie Karate erlernen können? Auf dieser Website stellen wir Ihnen alle Informationen rund um die Aktivitäten des Landesfachverbandes für Karate vor. Die Ressorts vom Breiten- bis zum Wettkampfsport, alle Ansprechpartner und auch Hintergrundinformationen haben wir zusammen gestellt.

Ich danke Ihnen für Ihr Interesse und freue mich, wenn Sie viele Anregungen finden – für einen Sport, der Sie begeistert.

Ihr Alexander Löwe

 

 

Karate als Gesundheitssport

Qualitätssiegel des DOSB

Karate eignet sich ausgezeichnet als Gesundheitssport, So tragen zahlreiche Vereine des Landesverbandes das Qualitätssiegel SPORT PRO GESUNDHEIT, die höchste Auszeichnung für Vereine im DOSB in Sachen Gesundheitssport überhaupt. Das bundesweit anerkannte Qualitätssiegel basiert auf Qualitätskriterien der Bundesärztekammer und des Deutschen Olympischen Sportbundes. Auch die zugeordneten Angebote der Konzeption „Budomotion" sind Bestandteil mit hochwertigen Bewegungsangeboten. 

Zahlreiche Vereine im KVSA bieten Training im Bereich Karate als Gesundheitsvorsorge an. 

GEWALTSCHUTZ

Effektive Selbstverteidigung und Gewaltprävention

Der Schutz vor tätlichen Übergriffen oder die Vermeidung von solchen, zum Beispiel durch Deeskalation, wird in vielen Bereichen der Gesellschaft immer wichtiger: Ob in der Freizeit, am Arbeitspaltz oder in der Schule - jeder kann Opfer von Aggressionen werden.

Der Karateverband Sachsen-Anhalt e. V. vermittelt über lizensierte Gewaltschutztrainer die Möglichkeit, in Ihrem Verein, Ihrem Betrieb oder auch in Ihrer Schule Projekte oder Lehrgänge mit dem Ziel durchzuführen, schnell und effektiv Strategien zu entwickeln, um sich solcher Situationen erwehren zu können.

Haben Sie Interesse? Zum Ansprechpartner ...

Ankündigungen

28.05.22 Stilrichtungstraining Shotokan
Ort: Ballenstedt/Rieder

02.07.22 Kyusho-Jitsu-Lehrgang mit Manfred Zink
Ort: Wernigerode

10.09.22 Landesmeisterschaft des KVSA 2022
Ort: Eggersdorf
15.10.22 KVSA - Tag
22.10.22 - 30.10.22 KVSA-Trainerausbildung 2022
Ort: voraussichtlich Staßfurt