E-MailKarateverband Sachsen-Anhalt e.V. bei Facebook

Eine starke Leistung

Der KVSA auf der Deutschen Meisterschaft der Leistungsklasse 2017

Am Samstag den 08.04.2017 fand in Neumünster die diesjährige Deutsche Meisterschaft der Leistungsklasse statt. Aus diesem Grund machte sich der Landeskader Sachsen-Anhalt am Freitag per Bus auf den Weg in Richtung Norden.

Nachdem die Waage allen freundlich gesonnen war, konnte am „All you can eat Buffet“ beim Chinesen um die Ecke ordentlich reingehauen werden. Und so fielen alle mehr als satt und zufrieden früh in ihre Betten, um genügend Schlaf für den nächsten Tag zu bekommen.

Ausgeschlafen hieß es dann für Melina Droste, sich als erste ihren Gegnerinnen zu stellen. Nachdem sie ihre erste Runde mit Bravour gemeistert hatte, scheiterte sie jedoch leider an einer starken Konkurrentin aus Baden-Württemberg und hatte anschließend nicht mehr die Möglichkeit, um Platz drei zu kämpfen. Auch Sarah Grabert, Luisa Brett und Lisa Zimmermann (Staßfurt) mussten sich leider nach sehr guten Vorrundenkämpfen geschlagen geben. Anschließend gingen Thorben, Flo und André über den Brandenburger Landesverband an den Start. Nach ebenfalls spannenden Kämpfen hieß es für Thorben der siebente Platz; Andre und Flo schieden leider vorzeitig aus. So auch Nick Knopp (Egeln), aber er konnte sich zumindest Sieger in einem Duell gegen einen Konkurrenten aus dem syrischen Nationalkader nennen – eine starke Leistung.

Der letzte Starter war Benjamin Kerber. Auch er ließ nichts anbrennen und stand nach einigen kräfteraubenden Begegnungen letztendlich im Kampf um Platz drei einem alten Bekannten aus Brandenburg gegenüber. Beide schenkten sich nichts und trieben die Spannung auf einen Höhepunkt. Am Ende musste er sich mit einem Punkt geschlagen geben. Dennoch ein blieb ihm ein stark erkämpfter 5. Platz!

Das Highlight folgte dann am Abend. Denn Stephan Rewohl (KIH Halle) konnte all seine Vorrunden für sich entscheiden und stand in seiner Kategorie im Finale. Dieses wurden im Anschluss an die Kämpfe der Deutschen Meisterschaften im Para-Karate ausgetragen. Nach monatelanger Vorbereitung sah sich Stephan seinem Ziel näher denn je. Leider musste er sich am Ende seinem starken Gegner geschlagen geben und so hieß es trotz einer super Leistung Platz zwei für Stephan.

Am Sonntag fanden die Team Wettbewerbe statt. Zunächst war das Mädchenteam, (Sarah Grabert, Lisa Zimmermann (Staßfurt) und Melina Droste) an der Reihe. In der ersten Runde standen sie ebenfalls bekannten Gesichtern gegenüber: dem Team aus Brandenburg. Nach einem soliden Unentschieden von Melina, schaffte Lisa es, ihren Kampf für sich zu entscheiden. Als Sarah kurz darauf so hart getroffen wurde, dass sie nicht weiterkämpfen konnte, wurde der Kampf zugunsten ihres Teams gewertet. Anschließend waren sie jedoch nur noch zu zweit und verloren die darauffolgende Runde.

Die Jungs (Benni, Thorben, Andre und Flo) starteten mit den Brandenburgern zusammen und fanden sich nach zahlreichen guten Kämpfen in der Trostrunde wieder. Sie erreichten einen starken fünften Platz!

Alles in allem eine ausgezeichnete Leistung.

Ein großer Dank geht an Olav Büttner, der die Athlethen nach allen Kräften unterstütze, an Doreen und Andreas für die Organisation der Unterkunft, Fahren des Busses & Co. und alle weiteren die dieses Wochenende mal wieder zu einem unvergesslichen Wettkampf machten.

GRUSSWORT

Alexander Löwe - Präsident KVSA e.V.

Karate beginnt mit Respekt und endet mit Respekt. Die Faszination dieser fernöstlichen Kampfkunst lässt sich nicht beschreiben, sondern nur erleben. Haben Sie Lust mehr zu erfahren oder suchen einen Verein, in dem Sie Karate erlernen können? Auf dieser Website stellen wir Ihnen alle Informationen rund um die Aktivitäten des Landesfachverbandes für Karate vor. Die Ressorts vom Breiten- bis zum Wettkampfsport, alle Ansprechpartner und auch Hintergrundinformationen haben wir zusammen gestellt.

Ich danke Ihnen für Ihr Interesse und freue mich, wenn Sie viele Anregungen finden – für einen Sport, der Sie begeistert.

Ihr Alexander Löwe

 

 

Karate als Gesundheitssport

Qualitätssiegel des DOSB

Karate eignet sich ausgezeichnet als Gesundheitssport, So tragen zahlreiche Vereine des Landesverbandes das Qualitätssiegel SPORT PRO GESUNDHEIT, die höchste Auszeichnung für Vereine im DOSB in Sachen Gesundheitssport überhaupt. Das bundesweit anerkannte Qualitätssiegel basiert auf Qualitätskriterien der Bundesärztekammer und des Deutschen Olympischen Sportbundes. Auch die zugeordneten Angebote der Konzeption „Budomotion" sind Bestandteil mit hochwertigen Bewegungsangeboten. 

Zahlreiche Vereine im KVSA bieten Training im Bereich Karate als Gesundheitsvorsorge an. 

GEWALTSCHUTZ

Effektive Selbstverteidigung und Gewaltprävention

Der Schutz vor tätlichen Übergriffen oder die Vermeidung von solchen, zum Beispiel durch Deeskalation, wird in vielen Bereichen der Gesellschaft immer wichtiger: Ob in der Freizeit, am Arbeitspaltz oder in der Schule - jeder kann Opfer von Aggressionen werden.

Der Karateverband Sachsen-Anhalt e. V. vermittelt über lizensierte Gewaltschutztrainer die Möglichkeit, in Ihrem Verein, Ihrem Betrieb oder auch in Ihrer Schule Projekte oder Lehrgänge mit dem Ziel durchzuführen, schnell und effektiv Strategien zu entwickeln, um sich solcher Situationen erwehren zu können.

Haben Sie Interesse? Zum Ansprechpartner ...

Ankündigungen

21.10.17 - 22.10.17 Karatelehrgang mit Bernd Milner in Zörbig
11.11.17 - 12.11.17 Kadertraining Landeskader Kata
Ort: Ballenstedt OT Rieder
11.11.17 - 12.11.17 Herbstlehrgang nebst Kyu- und Dan-Prüfungen SOK mit Marcus Gutzmer, Sebastian Edelmann und Alexander Löwe in Gernrode
11.11.17 - 12.11.17 Kata-Spezial-Herbstlehrgang mit M. Gutzmer, A. Löwe & B. Edelmann
Ort: Gernrode

18.11.17 Jubiläumslehrgang im Shotokan-Karate und SaCo mit Frank Pelny
Ort: Halle/S.

19.11.17 Jubiläumslehrgang im Ryu-Kyu-Kobudo mit Frank Pelny
Ort: Halle/S.

08.12.17 - 10.12.17 Kadertraining Landeskader Kata/Kumite/Kumite Schüler in Schierke
13.01.18 KVSA-Tag 2018
03.02.18 Winterlager mit Marcus Gutzmer in Sangerhausen
17.02.18 East Open 2018
Ort: Halle/S.
24.02.18 Landesmeisterschaft KVSA
21.04.18 Dan-Prüfung Shotokan und SOK
Ort: Magdeburg