Karateverband Sachsen-Anhalt e.V. bei Facebook

Erfolgreiche Nachwuchsarbeit auf und mit dem Nachwuchscup

Auch im neunten Jahr seiner Durchführung konnte der Nachwuchscup des KIH e.V. einen Zuwachs an Teilnehmern verzeichnen.

Die Brandbergesporthalle in Halle/S. war am 10.11.2019 wieder einmal ein hervorragender und bewährter Platz für diesen, nun schon traditionellen Karatewettkampf durchzuführen. Das KIH e.V- Team hatte es verstanden, dafür vier Kampfflächen optimal vorzubereiten.

So traten letztlich 122 Nachwuchssportler aus 13 Vereinen und vier Bundesländern in den sportlichen Vergleichen in Mehrkampf, Kata und Kumite gegeneinander an.

In der Jahresgesamtwertung trugen letztlich die Nachwuchsathleten des KIH voller Stolz ihre großen Pokale nach Hause.

Dass diese Nachwuchsarbeit auch weitergehend Früchte trug und trägt, zeigten auch die Erfolge der Athleten des Vereins selbst, welche auf dem diesjährigen und vergangenen Wettkämpfen ihre ersten Wettkampferfahrungen sammeln und im Nachgang auf diesen weiter aufbauen konnten.

Ergebnis dessen waren etwa mehrere Landesmeistertitel auf der Landesmeisterschaft des KVSA im Jahr 2019, Landesmeistertitel bei den offenen Landesmeisterschaften in Brandenburg; Erfolge beim Banzai-Cups und den U 21 – Randori; erste Plätze bei der Meisterschaft der Stilrichtung Wado-DM im DKV; Platzierung auf den Deutschen-Meisterschaften (DKV); Europa-Vizemeistertitel im Wado-Kai sowie mehrere Vizemeistertitel in den Wettkämpfen um die Youth League in Zypern und Mexico.

Aber auch die anderen, teilnehmenden Vereine konnten über das Instrument dieses Wettkampfes in der Vergangenheit erfolgreich Talente für ihre zukünftige Wettkampfarbeit rekrutieren.

Somit hat sich der Nachwuchscup mit der Zeit zu einem erfolgreichen Instrument der Talentförderung und Findung aller teilnehmenden Vereine entwickelt und bewährt, vielleicht kann man sogar von einer Art „Kaderschmiede“ sprechen.

Insofern ist mit Spannung der Entwicklung in den nächsten Jahren entgegenzusehen.

Ein Dank noch einmal an all die fleißigen Helfer, welche dieses Ereignis - wie immer - möglich gemacht haben.

Text und Bilder: KIH

Redaktion: Pressereferent KVSA

GRUSSWORT

Alexander Löwe - Präsident KVSA e.V.

Karate beginnt mit Respekt und endet mit Respekt. Die Faszination dieser fernöstlichen Kampfkunst lässt sich nicht beschreiben, sondern nur erleben. Haben Sie Lust mehr zu erfahren oder suchen einen Verein, in dem Sie Karate erlernen können? Auf dieser Website stellen wir Ihnen alle Informationen rund um die Aktivitäten des Landesfachverbandes für Karate vor. Die Ressorts vom Breiten- bis zum Wettkampfsport, alle Ansprechpartner und auch Hintergrundinformationen haben wir zusammen gestellt.

Ich danke Ihnen für Ihr Interesse und freue mich, wenn Sie viele Anregungen finden – für einen Sport, der Sie begeistert.

Ihr Alexander Löwe

 

 

Karate als Gesundheitssport

Qualitätssiegel des DOSB

Karate eignet sich ausgezeichnet als Gesundheitssport, So tragen zahlreiche Vereine des Landesverbandes das Qualitätssiegel SPORT PRO GESUNDHEIT, die höchste Auszeichnung für Vereine im DOSB in Sachen Gesundheitssport überhaupt. Das bundesweit anerkannte Qualitätssiegel basiert auf Qualitätskriterien der Bundesärztekammer und des Deutschen Olympischen Sportbundes. Auch die zugeordneten Angebote der Konzeption „Budomotion" sind Bestandteil mit hochwertigen Bewegungsangeboten. 

Zahlreiche Vereine im KVSA bieten Training im Bereich Karate als Gesundheitsvorsorge an. 

GEWALTSCHUTZ

Effektive Selbstverteidigung und Gewaltprävention

Der Schutz vor tätlichen Übergriffen oder die Vermeidung von solchen, zum Beispiel durch Deeskalation, wird in vielen Bereichen der Gesellschaft immer wichtiger: Ob in der Freizeit, am Arbeitspaltz oder in der Schule - jeder kann Opfer von Aggressionen werden.

Der Karateverband Sachsen-Anhalt e. V. vermittelt über lizensierte Gewaltschutztrainer die Möglichkeit, in Ihrem Verein, Ihrem Betrieb oder auch in Ihrer Schule Projekte oder Lehrgänge mit dem Ziel durchzuführen, schnell und effektiv Strategien zu entwickeln, um sich solcher Situationen erwehren zu können.

Haben Sie Interesse? Zum Ansprechpartner ...

Ankündigungen

09.12.19 - 09.05.20 Kata - Kadertraining
Ort: Rieder
13.12.19 Prüferlehrgang mit Helge Weiselowski
Ort: Klötze

14.12.19 Youth League - Wettkampf Kumite-Kader Erwachsene
Ort: Venedig
14.12.19 Lehrgang im Kumite, Bodenkampf und Pratzentraining nebst Shotokan-/SOK-Prüfungen mit Holger Probst und Olav Büttner und PrüferLG
Ort: Klötze

11.01.20 KVSA-Tag
Ort: Halle
12.01.20 Kata-Kadertraining
Ort: Rieder
18.01.20 Kyusho - Jitsu - Ausbildung im KVSA
Ort: Wernigerode
18.01.20 Austrian Champions Cup
Ort: Österreich
18.01.20 Dresden Open
Ort: Dresden
02.02.20 Kata - Kadertraining
Ort: Rieder
08.02.20 Winterlager mit Marcus Gutzmer (Ausschreibung folgt)
Ort: Sangerhausen
08.02.20 Hamburg Open
Ort: Hamburg