Karateverband Sachsen-Anhalt e.V. bei Facebook

Karatekas des KVSA stechen auf German Kata Cup 2018 hervor

Zu einem Zeitpunkt, an dem andere Ausflüge mit der Familie machten, mithin am Pfingstmontag 2018, reiste eine kleine Delegation von Karatekas aus den Reihen des Karateverbandes Sachsen Anhalt e. V. zum diesjährigen German Kata Cup nach Maintal bei Frankfurt am Main.

Diese Meisterschaft ist für die Athleten, die im Bereich Kata zu Hause sind, ein Highlight, um sich in zahlreichen Kategorien messen zu können. Die besten Karateka der einzelnen Landesverbände, sowie die des Bundeskaders kämpfen dort um die begehrten Platzierungen.

Die Karatekas aus den Reihen des KVSA, resp. Dem Verein Yamakawa Ballenstedt,

standen dabei keineswegs hinten an:

Als jüngste Teilnehmerin trat in der Altersklasse unter 12 Jahre Lisa Köchig an. Über 40 Athletinnen traten hier als Konkurrenten auf die Tatami. Dennoch konnte Lisa die Kampfrichter mit ihren Shito Ryu Kata überzeugen:

In ihrer ersten Begegnung zeigte sie die Kata Heiku und siegte mit ausdrucksstarken und sauberen Techniken. Mit der Kata Paiku sicherte sie sich direkt den Einzug ins Poolfinale und war so bereits eine der besten Athletinnen ihrer Kategorie. Um im Finale antreten zu können, zeigte Lisa die Kata Nipaipo und gewann mit dieser eindeutig. Nur im Finale unterlag sie leider und musste knapp mit zwei zu drei Kampfrichterstimmen ihrer Gegnerin aus Nordrhein Westfallen den Sieg überlassen.

Dennoch konnte sie als stolze Vizemeisterin des German Kata Cups am Ende die Heimreise antreten.

Ihre Team-Kollegin Leonie Munier kämpfte in der Altersklasse der Jugend weiblich: Nach starken Vorrunden musste sie sich leider beim Einzug ins Poolfinale geschlagen geben. In der Trostrunde erkämpfte sie sich über weitere zwei Runden am Ende die Bronzemedaille.

Dies tat ihr das Kata-Team, bestehend aus Leonie Munier, Jolina und Lucia Kuster gleich – Sie sicherten dem KVSA einen weiteren dritten Platz.

Herzlichen Glückwunsch zu diesen Erfolgen, die hoffen lassen, dass es zukünftig diesbezüglich weiter aufwärts geht.

Text und Bilder : A. Löwe

Redaktion: Pressereferent KVSA

GRUSSWORT

Alexander Löwe - Präsident KVSA e.V.

Karate beginnt mit Respekt und endet mit Respekt. Die Faszination dieser fernöstlichen Kampfkunst lässt sich nicht beschreiben, sondern nur erleben. Haben Sie Lust mehr zu erfahren oder suchen einen Verein, in dem Sie Karate erlernen können? Auf dieser Website stellen wir Ihnen alle Informationen rund um die Aktivitäten des Landesfachverbandes für Karate vor. Die Ressorts vom Breiten- bis zum Wettkampfsport, alle Ansprechpartner und auch Hintergrundinformationen haben wir zusammen gestellt.

Ich danke Ihnen für Ihr Interesse und freue mich, wenn Sie viele Anregungen finden – für einen Sport, der Sie begeistert.

Ihr Alexander Löwe

 

 

Karate als Gesundheitssport

Qualitätssiegel des DOSB

Karate eignet sich ausgezeichnet als Gesundheitssport, So tragen zahlreiche Vereine des Landesverbandes das Qualitätssiegel SPORT PRO GESUNDHEIT, die höchste Auszeichnung für Vereine im DOSB in Sachen Gesundheitssport überhaupt. Das bundesweit anerkannte Qualitätssiegel basiert auf Qualitätskriterien der Bundesärztekammer und des Deutschen Olympischen Sportbundes. Auch die zugeordneten Angebote der Konzeption „Budomotion" sind Bestandteil mit hochwertigen Bewegungsangeboten. 

Zahlreiche Vereine im KVSA bieten Training im Bereich Karate als Gesundheitsvorsorge an. 

GEWALTSCHUTZ

Effektive Selbstverteidigung und Gewaltprävention

Der Schutz vor tätlichen Übergriffen oder die Vermeidung von solchen, zum Beispiel durch Deeskalation, wird in vielen Bereichen der Gesellschaft immer wichtiger: Ob in der Freizeit, am Arbeitspaltz oder in der Schule - jeder kann Opfer von Aggressionen werden.

Der Karateverband Sachsen-Anhalt e. V. vermittelt über lizensierte Gewaltschutztrainer die Möglichkeit, in Ihrem Verein, Ihrem Betrieb oder auch in Ihrer Schule Projekte oder Lehrgänge mit dem Ziel durchzuführen, schnell und effektiv Strategien zu entwickeln, um sich solcher Situationen erwehren zu können.

Haben Sie Interesse? Zum Ansprechpartner ...

Ankündigungen

07.12.18 - 09.12.18 KVSA Weihnachtscamp / Kata Kadertraining
Ort: Schierke
08.12.18 Selbstverteidigungslehrgang mit Norbert Pelzl
Ort: Magdeburg

14.12.18 - 16.12.18 Youth League
Ort: Venedig / Italien
15.12.18 Karatelehrgang mit Marcus Gutzmer
Ort: Schönebeck

12.01.19 KVSA - Tag
Ort: Nennung in Kürze
26.01.19 Ausbildung Kyūsho Jitsu im KVSA - 1. Modul
Ort: Wernigerode

09.02.19 Karate-Winterlager mit Marcus Gutzmer
Ort: Sangerhausen

06.04.19 Shotokan - Lehrgang nebst Dan-Prüfungen (Shotokan und SOK) mit Lothar Ratschke und Mathias Witzke
Ort: Magdeburg

25.05.19 Ausbildung Kyūsho Jitsu im KVSA - Modul 2
Ort: Wernigerode

14.09.19 Ausbildung Kyūsho Jitsu im KVSA - Modul 3
Ort: Wernigerode