Karateverband Sachsen-Anhalt e.V. bei Facebook

Stilrichtungen trainieren gemeinsam - trotz Corona

Ein Bericht vom Landeslehrgang der Stilrichtungen Shotokan und JKD

Im Rahmen eines Landeslehrgangs boten die Stilrichtungen Shotokan und JKD den Mitgliedern des KVSA einen Karate-Lehrgang der Extraklasse. Dazu luden die Stilrichtungsvertreter Andreas Pieger (JKD) und Mathias Witzke (Shotokan) weitere Karate Trainer ein: Christopher Krähnert, David Herms (beide LV Berlin) sowie Helge Weiselowski (Prüferreferent). Die Auswahl der Trainer bot den knapp 60 Teilnehmern eine große Palette an Wissen. Das Training der Grundlagen begleitete die Trainingseinheiten immer in Verbindung mit den passenden Trainingsmethoden und verschiedenen Sichtweisen. Dies versetzte die Teilnehmer in die Lage, viel Wissen und Methodik mit in ihre Heim Dojos zu nehmen.

Der gelungene Lehrgang schloss mit einer DAN Prüfung am Sonntag ab. Acht Karateka stellten sich der Herausforderung und bestanden Ihre Prüfung. Herzlichen Glückwunsch!

Die Corona Situation verlangte den Teilnehmern und dem Ausrichter Dojo (Shotokan Halle e.V.) einiges an Organisation zur Einhaltung des Hygienkonzepts und den allgemeinen Corona Regeln ab. Dies ist voll und ganz gelungen. An der Stelle einen großen Dank an den Ausrichter.

Bericht und Bild: M. Witzke

GRUSSWORT

Alexander Löwe - Präsident KVSA e.V.

Karate beginnt mit Respekt und endet mit Respekt. Die Faszination dieser fernöstlichen Kampfkunst lässt sich nicht beschreiben, sondern nur erleben. Haben Sie Lust mehr zu erfahren oder suchen einen Verein, in dem Sie Karate erlernen können? Auf dieser Website stellen wir Ihnen alle Informationen rund um die Aktivitäten des Landesfachverbandes für Karate vor. Die Ressorts vom Breiten- bis zum Wettkampfsport, alle Ansprechpartner und auch Hintergrundinformationen haben wir zusammen gestellt.

Ich danke Ihnen für Ihr Interesse und freue mich, wenn Sie viele Anregungen finden – für einen Sport, der Sie begeistert.

Ihr Alexander Löwe

 

 

Karate als Gesundheitssport

Qualitätssiegel des DOSB

Karate eignet sich ausgezeichnet als Gesundheitssport, So tragen zahlreiche Vereine des Landesverbandes das Qualitätssiegel SPORT PRO GESUNDHEIT, die höchste Auszeichnung für Vereine im DOSB in Sachen Gesundheitssport überhaupt. Das bundesweit anerkannte Qualitätssiegel basiert auf Qualitätskriterien der Bundesärztekammer und des Deutschen Olympischen Sportbundes. Auch die zugeordneten Angebote der Konzeption „Budomotion" sind Bestandteil mit hochwertigen Bewegungsangeboten. 

Zahlreiche Vereine im KVSA bieten Training im Bereich Karate als Gesundheitsvorsorge an. 

GEWALTSCHUTZ

Effektive Selbstverteidigung und Gewaltprävention

Der Schutz vor tätlichen Übergriffen oder die Vermeidung von solchen, zum Beispiel durch Deeskalation, wird in vielen Bereichen der Gesellschaft immer wichtiger: Ob in der Freizeit, am Arbeitspaltz oder in der Schule - jeder kann Opfer von Aggressionen werden.

Der Karateverband Sachsen-Anhalt e. V. vermittelt über lizensierte Gewaltschutztrainer die Möglichkeit, in Ihrem Verein, Ihrem Betrieb oder auch in Ihrer Schule Projekte oder Lehrgänge mit dem Ziel durchzuführen, schnell und effektiv Strategien zu entwickeln, um sich solcher Situationen erwehren zu können.

Haben Sie Interesse? Zum Ansprechpartner ...

Ankündigungen

23.01.21 Kata-Kadertraining
Ort: Rieder
06.02.21 - 07.02.21 Kata-Kadertraining
Ort: Rieder
20.02.21 Kata-Kadertraining
13.03.21 Kata-Kadertraining
Ort: Rieder
27.03.21 Kata-Kadertraining
17.04.21 Lehrgang im Shotokan-Ryu Karate-Do
Ort: Magdeburg

17.04.21 - 18.04.21 Kata-Kadertraining
Ort: Rieder
24.04.21 Welt Tai Chi-Qi Gong Tag 2021
Ort: Wittenberg

24.04.21 - 25.04.21 Arawaza Cup (Meldung über KVSA)
Ort: Halle
01.05.21 DM Leistungsklasse
02.05.21 Kata-Kadertraining
Ort: Rieder
09.05.21 - 12.05.21 Kata-Kadertrainingslager DM Vorbereitung in Rieder
Ort: Rieder