Karateverband Sachsen-Anhalt e.V. bei Facebook

„In der Ruhe liegt die Kraft – Mit Entspannung Frieden schafft.“

Ein Bericht vom Welt-Tai Chi-Qi Gong-Tag 2022

Bei tollem Wetter mit Sonnenschein eröffnete am 30.04.2022 um 10.00 Uhr Landrat Christan Tylsch - Schirmherr des diesjährigen Welt Tai Chi – Qi Gong Tages - die Veranstaltung in Wittenberg, die zum siebten Mal von der Abteilung Karate-Tai Chi des SV Grün-Weiß Wittenberg-Piesteritz auf dem Sportplatz hinter der Rosa-Luxemburg-Schule durchgeführt wurde.

Aus gegebenem Anlaß der Ukraine-Krise stand der Tai-Chi-Gong-Tag in diesem Jahr themenbezogen als Benefizveranstaltung „Ukraine-Hilfe“ unter dem Dach des Landkreis.

Nach der Eröffnung trug Bärbel Färber einige Textpassagen aus dem Gedicht „Löscht die Kriegsfackel“ von Erika Schirmer vor, welche mit dem Satz schlossen: „Wir stehen heute hier und möchten mit vielen Menschen für den Frieden die Stimme erheben. Wir möchten, dass alle Menschen im friedlichen Miteinander und in menschlicher Würde leben“.

Anschließend führten einige Mitglieder der Abteilung eine kleine Kampfkunst-Show, wie Teller- Qi Gong, Karate-Tai Chi-Fächerform sowie Doppelfächer-Form vor.

Die morgendliche Mitmach-Übungen begannen mit der „Hymne“ von John Lennon, „Give peace a chance“. Dabei bemühten sich alle Teilnehmer, die koordinativen Bewegungen im Takt richtig auszuführen.

Es folgten darauf weitere, chinesische, gesundheitsorientierte Bewegungsformen mit Blick auf den Schwanenteich und die Türme der Stadtkirche, wobei frühlingsentsprechender Vogelgesang das Ganze passend untermalte.

Neben den dahingehenden Anstrengungen, insbesondere bei koordinativ anspruchsvollen Teller-Balance-Übungen, kam dabei der Spaß an der Sache natürlich auch nicht zu kurz.

Höhepunkt bei der morgendlichen Mitmach-Aktion bildete eine Energiekreisübung, bei der – passend zum leider unerfreulichen Anlass der Benefizveranstaltung – das Lied  „Kleine weiße Friedenstaube“ abgespielt und gleichzeitig einige  „Friedens“ Tauben in die Ferne entlassen wurden – um symbolisch entspannte und friedliche Energie in die Welt zu tragen.

Als Dankeschön erhielten die – von sieben bis 88 Jahren messenden - Teilnehmer der morgendlichen Aktion alle ein Fähnchen mit friedlichen Bekenntnissen, die von Kindern, etwa des „Netzwerk Leben“ oder Senioren gestaltet worden waren.

Anschließend konnten die Teilnehmer an den von den Tai Chi Sportler*innen sehr schön gestalteten Tischen einige selbst gefertigte Projekte für einen Spendenbetrag erwerben.

In der Pause bis zum Beginn des nachfolgenden Tai-Chi-Lungen-Kurses gab es – insbesondere für die Tai-Chi-Freunde der Abteilung aus Walsleben eine Stadtführung, geleitet von Karate-Sportlerin Estelle Papke.

Darauf, nach einer kurzen Aufwärmung mit Teller-Qi Gong durch Bärbel Färber, erklärte der medizinische Qi-Gong-Trainer Andreas Lahn aus Walsleben sehr ausführlich Grundlagen zur chinesischen Medizin und übte mit den Teilnehmern vier Techniken einschließlich heilender Laute für den Funktionskreis Lunge.

Anschließend wurden einige Techniken aus dem „Lungen-Qi Gong“ von der Tai - Chi - Lehrerin Bärbel Färber demonstriert und mit den Teilnehmern beübt.

Mit diesen Übungen kann unter anderem effektiv das Immunsystem gestärkt werden.

Für viele Teilnehmer stellte dies nicht nur körperlich und geistige Herausforderungen dar, es wurden auch die Konzentration und Koordination geschult.

Dank dem tollen Team der Abteilung Karate/Tai-Chi des SV Grün-Weiß Wittenberg-Piesteritz war es wieder eine gelungene Veranstaltung; einige Teilnehmerinnen wünschten sich mehr von dieser Form von Friedensveranstaltungen in Wittenberg.

Die bei der Veranstaltung letztlich zusammengekommene Spendensumme von 700,00 Euro wird an den Landkreis Wittenberg übergeben.

Außerdem sei dem Brieftaubenzüchter aus Apollensdorf und der Firma Blumen-Schinke für ihre Unterstützung gedankt.

Für den nächsten Tai-Chi-Qi-Gong-Tag ist der letzte Samstag im April 2023 avisiert.

Text und Bilder: B- Färber

Redaktion: Pressereferent

GRUSSWORT

Alexander Löwe - Präsident KVSA e.V.

Karate beginnt mit Respekt und endet mit Respekt. Die Faszination dieser fernöstlichen Kampfkunst lässt sich nicht beschreiben, sondern nur erleben. Haben Sie Lust mehr zu erfahren oder suchen einen Verein, in dem Sie Karate erlernen können? Auf dieser Website stellen wir Ihnen alle Informationen rund um die Aktivitäten des Landesfachverbandes für Karate vor. Die Ressorts vom Breiten- bis zum Wettkampfsport, alle Ansprechpartner und auch Hintergrundinformationen haben wir zusammen gestellt.

Ich danke Ihnen für Ihr Interesse und freue mich, wenn Sie viele Anregungen finden – für einen Sport, der Sie begeistert.

Ihr Alexander Löwe

 

 

Karate als Gesundheitssport

Qualitätssiegel des DOSB

Karate eignet sich ausgezeichnet als Gesundheitssport, So tragen zahlreiche Vereine des Landesverbandes das Qualitätssiegel SPORT PRO GESUNDHEIT, die höchste Auszeichnung für Vereine im DOSB in Sachen Gesundheitssport überhaupt. Das bundesweit anerkannte Qualitätssiegel basiert auf Qualitätskriterien der Bundesärztekammer und des Deutschen Olympischen Sportbundes. Auch die zugeordneten Angebote der Konzeption „Budomotion" sind Bestandteil mit hochwertigen Bewegungsangeboten. 

Zahlreiche Vereine im KVSA bieten Training im Bereich Karate als Gesundheitsvorsorge an. 

GEWALTSCHUTZ

Effektive Selbstverteidigung und Gewaltprävention

Der Schutz vor tätlichen Übergriffen oder die Vermeidung von solchen, zum Beispiel durch Deeskalation, wird in vielen Bereichen der Gesellschaft immer wichtiger: Ob in der Freizeit, am Arbeitspaltz oder in der Schule - jeder kann Opfer von Aggressionen werden.

Der Karateverband Sachsen-Anhalt e. V. vermittelt über lizensierte Gewaltschutztrainer die Möglichkeit, in Ihrem Verein, Ihrem Betrieb oder auch in Ihrer Schule Projekte oder Lehrgänge mit dem Ziel durchzuführen, schnell und effektiv Strategien zu entwickeln, um sich solcher Situationen erwehren zu können.

Haben Sie Interesse? Zum Ansprechpartner ...

Ankündigungen

28.08.22 Stilrichtungslehrgang Shotokan und Kampfrichterlehrgang für Dan Anwärter
Ort: Magdeburg

10.09.22 Landesmeisterschaft des KVSA 2022
Ort: Eggersdorf

15.10.22 KVSA - Tag
22.10.22 - 30.10.22 KVSA-Trainerausbildung 2022
Ort: voraussichtlich Staßfurt
03.06.23 - 04.06.23 Landesjugendspiele unter beteiligunmg des KVSA
Ort: Magdebrurg