Karateverband Sachsen-Anhalt e.V. bei Facebook

Karatesportlerin aus Sachsen-Anhalt ist „MDR Sport-Ass von Morgen“

Bereits zum vierten Mal hat MDR Sachsen-Anhalt die „MDR-Sport-Asse von morgen“ gesucht. Zwölf junge Sportlerinnen und Sportler aus Sachsen-Anhalt, die in den vergangenen Wochen im Fernsehen, im Radio sowie online vorgestellt wurden, standen in den vergangenen Tagen bei einem Online-Voting zu Wahl.

Die Resonanz auf die Aktion war enorm: Insgesamt wurden 12.722 Stimmen für die neun- und 16-jährigen Nachwuchsathletinnen und -athleten abgegeben.

Die meisten Stimmen entfielen bei den Mädchen auf Karateka Franziska Witte aus Dessau Roßlau.

Die Karatesportlerin ist somit eines der „MDR Sport-Asse von morgen 2022“.

Die 14-jährige Karateka Franziska Witte vom KyuYoSan Shotokan Dojo Dessau-Roßlau e.V., die schon mit fünf Jahren mit dem Kampfsport begonnen hatte, erhielt 3.339 Stimmen ( 43,91 Prozent) Inzwischen hat sie auch international erste Erfolge erzielt und träumt davon, einmal an den Olympischen Spielen teilzunehmen.

Sie wird, zusammen mit weiteren Platzierten am 7. Dezember im MDR Landesfunkhaus geehrt.

Wir gratulieren zu diesem Erfolg, der zeigt, dass es sich lohnt, Karate in den Vereinen des Karateverbandes Sachsen-Anhalt e. V. zu betreiben.

Text: F. Löper - MDR/LSB

Redaktion: Pressereferent KVSA

GRUSSWORT

Alexander Löwe - Präsident KVSA e.V.

Karate beginnt mit Respekt und endet mit Respekt. Die Faszination dieser fernöstlichen Kampfkunst lässt sich nicht beschreiben, sondern nur erleben. Haben Sie Lust mehr zu erfahren oder suchen einen Verein, in dem Sie Karate erlernen können? Auf dieser Website stellen wir Ihnen alle Informationen rund um die Aktivitäten des Landesfachverbandes für Karate vor. Die Ressorts vom Breiten- bis zum Wettkampfsport, alle Ansprechpartner und auch Hintergrundinformationen haben wir zusammen gestellt.

Ich danke Ihnen für Ihr Interesse und freue mich, wenn Sie viele Anregungen finden – für einen Sport, der Sie begeistert.

Ihr Alexander Löwe

 

 

Karate als Gesundheitssport

Qualitätssiegel des DOSB

Karate eignet sich ausgezeichnet als Gesundheitssport, So tragen zahlreiche Vereine des Landesverbandes das Qualitätssiegel SPORT PRO GESUNDHEIT, die höchste Auszeichnung für Vereine im DOSB in Sachen Gesundheitssport überhaupt. Das bundesweit anerkannte Qualitätssiegel basiert auf Qualitätskriterien der Bundesärztekammer und des Deutschen Olympischen Sportbundes. Auch die zugeordneten Angebote der Konzeption „Budomotion" sind Bestandteil mit hochwertigen Bewegungsangeboten. 

Zahlreiche Vereine im KVSA bieten Training im Bereich Karate als Gesundheitsvorsorge an. 

GEWALTSCHUTZ

Effektive Selbstverteidigung und Gewaltprävention

Der Schutz vor tätlichen Übergriffen oder die Vermeidung von solchen, zum Beispiel durch Deeskalation, wird in vielen Bereichen der Gesellschaft immer wichtiger: Ob in der Freizeit, am Arbeitspaltz oder in der Schule - jeder kann Opfer von Aggressionen werden.

Der Karateverband Sachsen-Anhalt e. V. vermittelt über lizensierte Gewaltschutztrainer die Möglichkeit, in Ihrem Verein, Ihrem Betrieb oder auch in Ihrer Schule Projekte oder Lehrgänge mit dem Ziel durchzuführen, schnell und effektiv Strategien zu entwickeln, um sich solcher Situationen erwehren zu können.

Haben Sie Interesse? Zum Ansprechpartner ...

Ankündigungen

04.02.23 Kampfrichterschulung
Ort: Egeln
04.02.23 Stilrichtungslehrgang Shotokan
Ort: Egeln

04.02.23 Stilrichtungsversammlung Shotokan und Wahl Stilrichtungsreferent Shotokan
Ort: Egeln

11.02.23 Trainingslager mit Marcus Gutzmer
Ort: Sangerhausen

18.02.23 Kyusho-Jitsu-Ausbildung im KVSA - Modul 6
Ort: Wernigerode

11.03.23 Lehrgang im Karate und SaCo mit Frank Pelny
Ort: Halle

15.04.23 Landesmeisterschaft des KVSA
Ort: Dessau
29.04.23 Welt Tai-Chi Qui-Gong-Tag (Vorankündigung)
Ort: Wittenberg

03.06.23 - 04.06.23 Landesjugendspiele unter beteiligunmg des KVSA
Ort: Magdebrurg
03.06.23 - 04.06.23 Landesjugendspiele unter Beteiligung des KVSA
Ort: Magdeburg
24.06.23 Landeslehrgang des KVSA
Ort: Schönebeck
07.10.23 KVSA-Tag
Ort: Egeln