E-MailKarateverband Sachsen-Anhalt e.V. bei Facebook

Ausbildung, Lehrwesen & Breitensport

Referent für Ausbildung, Lehrwesen und Breitensport
Martin Köhler

2. Dan Shotokan, 3. Dan Judo, 1. Dan Jiu-Jitsu
Strandweg 6
39291 Möser
Mobil: 0172 7530373
E-Mail: mar_koeh@yahoo.de

Neue Impulse für das Training bekommen und die eigenen Fähigkeiten weiterentwickeln: Unsere Mitglieder sind uns als Landesverband sehr wichtig. Deshalb gibt es zahlreiche Maßnahmen für den Breitensport, die der Karateverband Sachsen-Anhalt e.V. initiiert oder die von den Mitgliedsvereinen organisiert werden. Das Angebot an Schulungen ist vielseitig: Von offiziellen Stilrichtungslehrgängen bis zum KVSA Trainer-Tag.

Da die Kampfkunst Karate in allen Altersstufen geübt und trainiertwerden kann, gibt es in den Vereinen beispielsweise Gruppen für Kinder ab 3 Jahren. Bei den Kleinsten stehen die Entwicklung der koordinativen Fähigkeiten und der Spaß an der Bewegung im Vordergrund. Es gibt für alle Altersbereiche Prüfungssysteme, so dass eine Gürtelprüfung abgelegt werden kann. Karate ist nochviel mehr als eine Kampfkunst. Es ist eine gute Möglichkeit, sich ft und gesund zu halten. Karate ist zudem ein Gesundheitssport.

Gut ausgebildete Trainer und Kampfrichter sind wichtig für die sportliche Entwicklung der Vereine. Einmal im Jahr wird nach Bedarf ein Ausbildungslehrgang zur fachspezifischen Trainerausbildung organisiert. Hier besteht die Möglichkeit die Lizenzstufen C und B innerhalb des Landesverbandes zu erreichen. Lizenzinhaber können ihre Lizenz verlängern oder sich fortbilden. Der Landesverband bildet zudem eigene Kampfrichter aus, um bei den Turnieren im Land ein hohe Kompetenz sicherzustellen. Damit der Landesverband auch auf Bundesebene aktiv sein kann, haben mittlerweile mehrere Landeskampfrichter auch die Ausbildung zum Bundeskampfrichter absolviert. Darüber hinaus finden mehrfach im Jahr Lehrgänge für linzenzierte Prüfer statt, auf denen sich Prüfer weiterbilden oder eine neue Lizenzstufe erlangen können.

Aktuelles

Der nächste Trainerausbildungslehrgang im KVSA soll vom 04.10-10.10.2017 in Staßfurt durchgeführt werden.

Die Kosten belaufen sich wie folgt:

C-Lizenz 150,- Euro (130 Unterrichtseinheiten);
B-Lizenz 100,-. Euro (60 Unterrichtseinheiten);
Aufstocker 100,- Euro (60 Unterrichtseinheiten).

Wir bitten um verbindliche Anmeldung bis zum 23. Juni 2017 an die Geschäftsstelle des KVSA, damit über die Durchführung der Ausbildung disponiert werden kann.
Dieses Datum bezeichnet das Ende einer Ausschlussfrist. Später eingehende Meldungen können nicht mehr berücksichtigt werden!

Ausschreibung hier.

Struktur der Trainerlizenzausbildung im DKV hier.

GRUSSWORT

Alexander Löwe - Präsident KVSA e.V.

Karate beginnt mit Respekt und endet mit Respekt. Die Faszination dieser fernöstlichen Kampfkunst lässt sich nicht beschreiben, sondern nur erleben. Haben Sie Lust mehr zu erfahren oder suchen einen Verein, in dem Sie Karate erlernen können? Auf dieser Website stellen wir Ihnen alle Informationen rund um die Aktivitäten des Landesfachverbandes für Karate vor. Die Ressorts vom Breiten- bis zum Wettkampfsport, alle Ansprechpartner und auch Hintergrundinformationen haben wir zusammen gestellt.

Ich danke Ihnen für Ihr Interesse und freue mich, wenn Sie viele Anregungen finden – für einen Sport, der Sie begeistert.

Ihr Alexander Löwe

 

 

Karate als Gesundheitssport

Qualitätssiegel des DOSB

Karate eignet sich ausgezeichnet als Gesundheitssport, So tragen zahlreiche Vereine des Landesverbandes das Qualitätssiegel SPORT PRO GESUNDHEIT, die höchste Auszeichnung für Vereine im DOSB in Sachen Gesundheitssport überhaupt. Das bundesweit anerkannte Qualitätssiegel basiert auf Qualitätskriterien der Bundesärztekammer und des Deutschen Olympischen Sportbundes. Auch die zugeordneten Angebote der Konzeption „Budomotion" sind Bestandteil mit hochwertigen Bewegungsangeboten. 

Zahlreiche Vereine im KVSA bieten Training im Bereich Karate als Gesundheitsvorsorge an. 

GEWALTSCHUTZ

Effektive Selbstverteidigung und Gewaltprävention

Der Schutz vor tätlichen Übergriffen oder die Vermeidung von solchen, zum Beispiel durch Deeskalation, wird in vielen Bereichen der Gesellschaft immer wichtiger: Ob in der Freizeit, am Arbeitspaltz oder in der Schule - jeder kann Opfer von Aggressionen werden.

Der Karateverband Sachsen-Anhalt e. V. vermittelt über lizensierte Gewaltschutztrainer die Möglichkeit, in Ihrem Verein, Ihrem Betrieb oder auch in Ihrer Schule Projekte oder Lehrgänge mit dem Ziel durchzuführen, schnell und effektiv Strategien zu entwickeln, um sich solcher Situationen erwehren zu können.

Haben Sie Interesse? Zum Ansprechpartner ...

Ankündigungen

19.08.17 Kadertraining Landeskader Kumite in Staßfurt
20.08.17 Soundkarate-Seminar mit Lizensierungsmöglichkeiten in Ballenstedt
25.08.17 - 27.08.17 Lehrgang im Okinawa-Karate und Kenjutsu
Ort: Seegebiet Mansfelder Land - Ortsteil Röblingen am See sowie Schraplau

26.08.17 Kadertraining Landeskader Kata in Ballenstedt
02.09.17 Kata-Lehrgang mit Alexander Löwe in Magdeburg
02.09.17 Kata-Lehrgang mit Alexander Löwe
Ort: Magdeburg

08.09.17 - 10.09.17 German Open Premier League K1 in Halle/ Saale (Nominierung)
16.09.17 Kadertraining Landeskader Kata in Staßfurt
16.09.17 Kadertraining Landeskader Kumite in Staßfurt
16.09.17 Thuringia Open
Ort: Meuselwitz / Thüringen

23.09.17 Kadertraining Landeskader Kumite-Schüler in Staßfurt
30.09.17 Internationale Harzmeisterschaft
Ort: Ilsenburg