Karateverband Sachsen-Anhalt e.V. bei Facebook

Leistungssport

Leistungs - Kompetenz - Team
Die Belange des Leistungssportes werden durch das Leistungssport - Kompetenz - Team wahrgenommen, organisiert und umgesetzt.

Ansprechpartner Leistungssport - Bereich Kata: Alexander Löwe - e- mail: info@alexanderloewe.de

Ansprechpartner Leistungssport - Bereich Kumite: Michel Olschewski - e-mail: e-mail:michelolschewski@gmx.de

Der Einstieg in den Wettkampfbereich und damit auch der Weg des Leistungssports beginnt für die Karateka auf zahlreichen regionalen Turnieren. In mehreren Landkreisen Sachsen-Anhalts werden Kreismeisterschaften ausgerichtet, etwa im Salzlandkreis, in Halle oder auch im Landkreis Harz.

Darüber hinaus bieten die Mitgliedsvereine Meisterschaften mit überregionaler Teilnahme an. Dadurch haben die Karateka die Möglichkeit, in den verschiedenen Altersklassen ihre Leistungen auf höherem Niveau zu vergleichen. Die Meisterschaften sind inzwischen das Aushängeschild für den Karateverband Sachsen-Anhalt e. V., da hier auch zahlreiche Teilnehmer aus anderen Bundesländern und dem Ausland antreten.

Der Karateverband Sachsen-Anhalt e. V. richtet einmal im Jahr eine Landesmeisterschaft in allen Altersbereichen aus: Angefangen bei den Kindern bis hin zur Leistungsklasse sowie den Senioren werden hier die Besten in den Disziplinen Kata und Kumite ermittelt. Besonders talentierte Karatesportler aus den Vereinen werden in Landeskadern gefördert und von Landestrainern betreut.

Die Landestrainer trainieren monatlich mit den Kaderathleten. Sie gehen in die Vereine oder zu regionalen Meisterschaften, um neue Talente zu entdecken. Um das bestmögliche Niveau aufzubauen, arbeiten sie eng mit den jeweiligen Trainern in den Vereinen der Sportler zusammen.

Landesleistungszentren und -stützpunkte

Landesleistungsgzentrum Kata

Alexander Löwe / Leonie Munier
Stützpunktleiter Kata

Stützpunkttraining:
montags 18:30 - 20:00 Uhr

Ort: Gernröder Str. 21, Ballenstedt OT Rieder
Telefon: 0151 41938837

Leistungsstützpunkt Kata

Dennis Kusch
Landestrainer Kata / Stützpunkttrainer Kata
5. Dan
Dennis.kusch@email.de

Stützpunkttraining:
mittwochs 17:45-19:15

Ort: Am Friedhofsweg 8a, 39218 Schönebeck

Aktivensprecher Kata

N. N.

Landesleistungszentrum Kumite

Michel Olschewski
Stützpunktleiter Kumite

Stützpunkttraining:
mittwochs 18:15 - 19:30 Uhr

Ort: Atzendorfer Str. 21, 39418 Staßfurt
Telefon: 0178 2472140

Leistungsstützpunkt Kumite

N. N.
Stützpunkttrainer Kumite

Stützpunkttraining:
donnerstags 17:30 - 19:00 Uhr

Ort: Fermersleber Weg 21, 39112 Magdeburg

Aktivensprecher Kumite

N. N.

GRUSSWORT

Alexander Löwe - Präsident KVSA e.V.

Karate beginnt mit Respekt und endet mit Respekt. Die Faszination dieser fernöstlichen Kampfkunst lässt sich nicht beschreiben, sondern nur erleben. Haben Sie Lust mehr zu erfahren oder suchen einen Verein, in dem Sie Karate erlernen können? Auf dieser Website stellen wir Ihnen alle Informationen rund um die Aktivitäten des Landesfachverbandes für Karate vor. Die Ressorts vom Breiten- bis zum Wettkampfsport, alle Ansprechpartner und auch Hintergrundinformationen haben wir zusammen gestellt.

Ich danke Ihnen für Ihr Interesse und freue mich, wenn Sie viele Anregungen finden – für einen Sport, der Sie begeistert.

Ihr Alexander Löwe

 

Karate als Gesundheitssport

Qualitätssiegel des DOSB

Karate eignet sich ausgezeichnet als Gesundheitssport, So tragen zahlreiche Vereine des Landesverbandes das Qualitätssiegel SPORT PRO GESUNDHEIT, die höchste Auszeichnung für Vereine im DOSB in Sachen Gesundheitssport überhaupt. Das bundesweit anerkannte Qualitätssiegel basiert auf Qualitätskriterien der Bundesärztekammer und des Deutschen Olympischen Sportbundes. Auch die zugeordneten Angebote der Konzeption „Budomotion" sind Bestandteil mit hochwertigen Bewegungsangeboten. 

Zahlreiche Vereine im KVSA bieten Training im Bereich Karate als Gesundheitsvorsorge an. 

GEWALTSCHUTZ

Effektive Selbstverteidigung und Gewaltprävention

Der Schutz vor tätlichen Übergriffen oder die Vermeidung von solchen, zum Beispiel durch Deeskalation, wird in vielen Bereichen der Gesellschaft immer wichtiger: Ob in der Freizeit, am Arbeitspaltz oder in der Schule - jeder kann Opfer von Aggressionen werden.

Der Karateverband Sachsen-Anhalt e. V. vermittelt über lizensierte Gewaltschutztrainer die Möglichkeit, in Ihrem Verein, Ihrem Betrieb oder auch in Ihrer Schule Projekte oder Lehrgänge mit dem Ziel durchzuführen, schnell und effektiv Strategien zu entwickeln, um sich solcher Situationen erwehren zu können.

Haben Sie Interesse? Zum Ansprechpartner ...

INTEGRATION UND INKLUSION

Karate als Mittel zur Überwindung von Benachteiligungen

Der KVSA bietet Menschen mit Benachteiligungen Möglichkeiten, durch spezifisches Training ihre Stellung im sportlichen und sozialen Umfeld und dadurch ihre Selbstwahrnehmung und Selbstbewusstsein zu stärken. Nicht nur die Vermittlung karatespezifischer Inhalte, sondern auch um solche sozio-psychologische Themen stehen im Fokus. Gern erörtern wir die Optionen, mit denen wir einzeln oder gruppenortientiert auf die Bedürfnisse der jeweiligen Interessenten zugehen bzw. uns diesen anpassen können.

Haben Sie Interesse? Zum Para Karate...

Ankündigungen

01.06.24 Kata-Lehrgang
Ort: Magdeburg

08.06.24 Kumite-Lehrgang mit Holger Probst und Melina Droste
Ort: Zerbst

08.06.24 Jubiläumslehrgang mit Fiore Tartaglia
Ort: Egeln

17.08.24 Lehrgang im Shotokan -Karate und Kobudo mit Frank Pelny und Sebastian Edelmann
Ort: Magdeburg

28.09.24 - 06.10.24 KVSA - Trainerausbildung 2024
    19.10.24 KVSA-Tag
      09.11.24 Selbstverteidigungslehrgang mit Ulrike Maaß
      Ort: Osterburg

      29.11.24 - 01.12.24 KVSA-Weihnachtscamp
      Ort: Schierke